Whale Watching

Wahle Watching – Wale beobachten auf den Azoren. Mitten im Atlantik ist das besonders gut möglich. Urlauber haben auf den Azoren viele Möglichkeiten, Wale zu beobachten. Sogar vom Land aus kann man, vor allem mit guten Ferngläsern, Wale und Delfine sehen. Es bietet sich jedoch an, hier eine Bootstour mitzumachen, bei der man sicher viele Wale sieht und auch interessante Erklärungen dazu bekommt.

Wale vom Boot aus beobachten

Die Azoren sind weltweit einer der „Hotspots“ für Whale Watching. Deshalb gibt es auch viele Unternehmen vor Ort, die Besuchern eine Tour mit dem Boot anbieten, um diese Meerestiere zu beobachten. Blauwale, Pottwale, Grindwale, Schwertwale und Delfine kann man auf dem weiten Meer dann sehen. Die Reiseunternehmer erklären auf der Fahrt einiges zu den Tieren, sodass der Trip zu einem interessanten, unvergesslichen Erlebnis wird. Falls Sie sich zu einer Wahle Watching-Tour entscheiden, sollten Sie natürlich auf keinen Fall den Fotoapparat oder die Kamera vergessen, um die wunderschönen Bilder für die Ewigkeit einzufangen.

Verschiedene Angebote für Urlauber

Auf den Azoren bieten sich ganz unterschiedliche Möglichkeiten zum Whale Watching. Manche Reiseunternehmen haben sich darauf spezialisiert und bieten exklusive Reisen an, bei denen man tagelang von unterschiedlichen Orten der Inseln aus von Land und Wasser aus Wale beobachtet. Die Veranstalter kennen die Gebiete der verschiedenen Tiere und stellen so ein abwechslungsreiches Programm zusammen, bei dem man immer wieder etwas Neues sieht. Es gibt aber auch Tagesausflüge oder Touren bei Sonnenuntergang, die nicht so teuer, aber auch empfehlenswert sind. Außerdem bietet sich auf den Azoren die Möglichkeit, mit Delfinen zu schwimmen. Einen kleinen Vorgeschmack auf Whale Watching bekommen Sie im untenstehenden Video.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *