Azoren Hotels

Die Azoren sind eine kleine Inselgruppe im Atlantik zwischen Europa und Nordamerika. Sie gehören zu Portugal und somit auch zur Europäischen Union. Auf den insgesamt neun bewohnten Inseln mit einer Gesamtfläche von rund zweitausenddreihundert Quadratkilometern leben zweihundertfünfzigtausend Insulaner. Mit siebenhundertfünfzig Quadratkilometern ist Sao Miguel die größte sowie gleichzeitig auch Hauptinsel, und der Hauptort Ponta Delgada gilt gleichzeitig mit seinen sechstausend Einwohnern als Hauptstadt der Azoren. Vor allem wegen des einmalig gleichbleibend schönen und milden Klimas sind die Azoren mehr und mehr ein neues Ziel für eine abwechslungsreiche Fernreise. Die Landschaft auf den bewohnten Inseln der Azoren ist abwechslungsreich und üppig-grün. Ein Strand- und Badeurlaub ist vereinzelt möglich, bevorzugt wird jedoch auf den Azoren ein Aktivurlaub mit Wandern, Radwandern, Reiten, Segeln, Surfen oder auch Whale Watching.

Der Urlauber, der nach einem mehrstündigen Flug die Azoren erreicht, landet auf dem internationalen Flughafen Joao Paulo II nahe der Hauptstadt Ponta Delgada auf der größten Insel Sao Miguel. Viele Touristen verleben hier ihren Urlaub, und sie können dabei aus einem vielseitigen Hotelangebot auswählen. In Ponta Delgada bieten mehrere Viersternehotels Unterkunft, Verpflegung und viel Urlaubsfeeling. Beispielsweise das Hotel The Lince Azores Great & Spam mit seinem ausgefallenen Wellnessbereich. Die Nähe zur historischen Altstadt von Ponta Delgada und zum Flughafen verkürzt viele Wege auf der Urlaubsinsel. Ebenfalls sehr zentral, und zwar oberhalb der Hauptstadt, liegt das Viersternehotel VIP Executive Azores. In sieben Stockwerken werden mehr als zweihundert Hotelgäste in Zimmern sowie Suiten untergebracht. Zur Übernachtung inklusive Frühstück kann wahlweise die Halb- oder Vollpension hinzu gebucht werden. Der hoteleigene Health Club bietet Pool, Sauna, Massage, Türkisches Bad sowie einen Fitnessraum.

Aber auch die anderen Inseln der Azoren sind für den Urlauber ein interessantes Ziel. Die Flugreise führt ebenfalls zur Hauptinsel, und die Weiterfahrt erfolgt mit der Fähre, oder einem Wassertaxi. Je nach Buchung und Verbindung kann beispielsweise die Insel Terceira auch direkt angeflogen werden. Die Inselhauptstadt Angra do Heroismo ist seit Mitte der 1980er Jahre ein UNESCO-Weltkulturerbe und eine von mehreren Sehenswürdigkeiten. Das Viersternehotel Do Caracol verfügt über hundert Zimmer und Appartements. Es liegt zwischen Strand und Stadtzentrum, die Entfernungen dorthin betragen ein beziehungsweise zwei Kilometer. Auch in diesem Hotel steht das Wellness- und Fitnessangebot im Vordergrund, und Tauchen sowie Schnorcheln werden sowohl für Anfänger als auch für Könner angeboten.

Ein Urlaub auf den Azoren bietet garantiert Sonne, Meer sowie eine Entschleunigung vom gewohnten Alltag. Die gesamte Atmosphäre ist mediterran, und spätestens mit der Ankunft auf dem Flughafen Ponta Delgada beginnt ein entspannender sowie auch interessanter Aufenthalt in einer völlig unbekannten Inselwelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *